Linsenburger

Zutaten:

  • 120g grüne Linsen

  • 1 Knoblauchzehe, 1 Zwiebel

  • 120g Karotten

  • 1 Eßl Tomatenmark

  • 30g Dinkelgrieß

  • 1 Eßl Kartoffelmehl oder Sojamehl

  •  ½ Tl gem. Koriander

  •  1 Tl Gemüsebrühpulver

  • 1Tl Essig

  •  etwas Petersilie

  •  Bratöl

Zubereitung:


Linsen über Nacht einweichen, abschütten und mit 200ml Wasser aufsetzen.ca.15 min kochen, dann Knoblauch, Zwiebeln fein würfeln und Karotten grob raspeln. Alles zu den Linsen geben und weitere 10 min mitgaren. Ggf. Masse in einem Sieb gut abtropfen lassen. Linsen Masse in eine Schüssel geben und grob pürieren. Tomatenmark, Grieß,….dazu und mit Salz und Peffer und Essig gut abschmecken. Öl erhitzen und mit nassen Händen kleine Burger formen.Diese von beiden Seiten anbraten. Dazu ein Dip...

Linsenaufstrich

Zutaten:

200g Hörchers Linsen, gekocht

100g frische Champignons

50g getrocknete Tomaten

1 Knoblauchzehe

1 Zwiebel

etwas frischen Thymian, etwas Salz

1 Eßl Leindotteröl

etwas Öl zum Anbraten

 

Zubereitung:

Getrocknete Tomaten mit kochendem Wasser übergießen und 10 min ziehen lassen,Zwiebel und Knoblauch fein hacken, Champignons auch. Das ganze  mit Öl anbraten. Thymianblätter dazugeben und noch etwas mitdünsten. Tomaten abgießen und zu den gekochten Linsen und dem angedünsteten Gemüse geben. Alles zusammen mit Leindotteröl pürieren, nicht ganz fein. Abkühlen lassen und etwas Thymian darüber streuen. Im Kühlschrank einige Tage haltbar.

Linsenlasagne mit Kürbis

Zutaten:

  • 250g Hörchers grüne Linsen

  • ca. 300 - 400g Hörchers Kürbis (Hokkaido oder Butternut )

  • Hörchers Kürbis-Dinkel Lasagneblätter

  • eine große Zwiebel

  • eine Knoblauchzehe

  • 2 Lorbeerblätter

  • ein Glas stückige Tomaten

  • etwas getr. Majoran

  • 150g Schmand

  • geriebener Käse oder parmesan

  • Salz, Suppenwürze

 

Zubereitung:

 

Backofen auf 2oo Grad vorheizen. Linsen einweichen einige Stunden zuvor oder über Nacht, Kürbis waschen, von Kernen und Fasern befreien,Hokkaido klein schneiden,Butternut zuerst schälen und dann kleinschneiden.Zwiebel und Knoblauch klein würfeln und mit etwas Fett im Topf dünsten.Kürbis dazu geben und ca. 3 min. mitdünsten.Linsen abseihen und zu dem Kürbis geben. Ablöschen mit ca. 750ml Wasser. Alles miteinander ca.20 min köcheln lassen mit den Lorbeerblättern. Danach die stückigen Tomaten dazu und sehr gut abschmecken mit Salz,Suppenwürze und Majoran. Eine Auflaufform fetten und mit Soße beginnen dann Lasagneblätter und so weiter. Zum Schluß Soße und Schmand darüber und mit Käse bedecken. Im Backofen ca. 35min backen. Sehr lecker...